Mantrailing Wochenendseminar

mit Dagmar Spillner und Hanna Rode

Du hast schon viel vom Mantrailing gehört und wolltest es schon immer mal in fröhlicher und lockerer Runde ausprobieren? Oder du trailst bereits und hast Lust auf neue Herausforderungen und möchtest bestimmte Schwerpunkte trainieren?

Dann bist du hier richtig :-)

Mantrailing ist zur Zeit in aller Munde. Immer mehr Menschen erkennen die Auslastungsmöglichkeit für ihren Hund. Die Spurensuche nach dem individualen Geruch eines Menschen spricht alle Sinne an, sorgt für ausreichende körperliche Bewegung und gibt dem Hund die Möglichkeit, tatsächlich eigene Entscheidungen zu treffen.

An diesem Einsteigerseminar (geeignet auch für gortgeschrittene Teams) beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Equipment
  • Aufbau eines Arbeitsrituals
  • Leinenführigkeit
  • Umgang mit dem Hund
  • Praxiseinheiten

Teilnehmen können alle Hunde ab der 16. Lebenswoche, die körperlich gesund sind. Eine Verträglichkeit mit anderen Hunden ist keine Grundvoraussetzung, weil die Hunde während der Arbeit alleine mit ihrem Menschen draußen sind. Teilnehmen können auch Hunde die Angst- oder Aggressionsverhalten zeigen, da die Aufgaben so gestaltet werden, dass auch diese Hunde positive Erfahrungen sammeln können.

Nach der Theorie am Samstag, bei der du in die spannende Welt des Mantrailing eintauchst, geht es in die Praxis und wir machen die ersten Trails bzw. für die Fortgeschrittenen entsprechende Schwerpunkttrainings.

Dabei wird jedes Team individuell betrachtet und gefördert und bekommt die Möglichkeit, von beiden Trainerinnen gecoacht zu werden.

Es können 8 Hunde teilnehmen. Auch die Teilnahme ohne Hund lohnt sich, da man durch das Zuschauen, Beobachten und anschließende Analysieren der Trails eine Menge Ideen mitnehmen und sich in der Beobachtung des Ausdrucksverhaltens der Hunde üben kann.

Unsere Referentinnen sind Dagmar Spillner und Hanna Rode. Seit über 10 Jahren ist das Mantrailing ein fester Bestandteil in ihrem Trainingsangebot. Neben ihren
jeweiligen Hundeschulen, die Osteroder und die Haustier-Akademie, die sie als von der Tierärztekammer Niedersachen zertifizierte Hundetrainerinnen führen, trainieren sie zusätzlich die Mantrailerstaffel „Private Initiative Mantrailing e.V.“.
Dagmar und Hanna verfügen über eine große Erfahrung im Mantrailing, die sie in den vergangenen Jahren im Training mit hunderten Hunden – von Chihuahua bis zur Dogge –  gesammelt haben. Es gibt bei Dagmar und Hanna kein starres Konzept im Training. Vielmehr legen sie großen Wert auf die individuelle Betreuung der Suchteams. Denn Hunde sind für sie keine Arbeitsgeräte, sondern Arbeitskollegen.

Das bietet Dir das Seminar:

  • zwei Tage intensives Training in Theorie und Praxis
  • mehrere Trails mit verschiedenen Schwerpunkten
  • individuelles Feedback und Trainingsvorschlägen für Dich und Deinen Hund
  • zwei erfahrene Trainerinnen und die Möglichkeit mit Beiden zu arbeiten

Termin:
 04. + 05. Juli 2020

 Dauer:
 Samstag 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
 Sonntag   9:30 bis ca. 16:30 Uhr

 Kosten:
 210,00 € mit Hund
   95,00 € ohne Hund

Hast Du Interesse oder Fragen? Dann freue ich mich auf eine Nachricht